Fragen an die Schweizer

Während mittlerweile belegt ist, dass die Impfstoffe nicht wirken, vor einer Ansteckung nicht schützen und somit sinnlos sind, wird ein unmenschlicher, sozialer Druck auf unsere Kinder ausgeübt.

Setzen Sie ein Zeichen und schreiben Sie den Schulen!

In einem Schreiben an Swissmedic hat ALETHEIA ausführlich belegt, dass die mRNA-Impfungen unnötig, unwirksam und unsicher sind. Der Druck auf Ungeimpfte nimmt stetig zu. Nach den Sommerferien soll mit breiten Impfaktionen an Schulen gestartet werden. Eine Einwilligung durch die Eltern in die Impfung der Kinder wird als unnötig erachtet.

Wir finden dieses Vorgehen unethisch und unmenschlich und möchten alle Involvierten darauf aufmerksam machen, dass die Rechtslage unklar ist, wenn sie sich aktiv oder passiv an diesem Menschenversuch beteiligen.

Hierfür haben wir einen Brief erstellt, der an die Schulleitungen und alle Beteiligten verschickt werden kann.

Setzen Sie ein Zeichen, schreiben Sie den Schulen, dass Sie mit der geplanten Impfaktion nicht einverstanden sind und schicken Sie unseren Brief mit!

ALETHEIA – Medizin und Wissenschaft für Verhältnismässigkeit

Das unabhängige Ärzte- und Gesundheitsnetzwerk

https://aletheia-scimed.ch/
https://t.me/ALETHEIA_Infokanal

Danke für exponentielles Teilen

 

Diese Zeilen per Brief, Fax, E-Mail oder persönlicher Übergabe z.B. an:
Schule, Swissmedic, Gesundheitsämter etc. stellen.

Dies ist Deine Mitmachseite.
Wie du mitmachen kannst zeigen wir Dir unter „Mach mit – werde aktiv

Von Masha